BERUFSBILD HÖRAKUSTIKER

 

Hörakustiker haben durch ihre intensive und sehr praxisorientierte Ausbildung die besten Voraussetzungen, um Menschen mit Hörbeeinträchtigungen zu helfen und ge­meinsam mit ihnen den für sie optimalen Weg zu besse­rem Hören und zu mehr Lebensfreude zu finden.

 

Nur wenige Berufe umfassen so viele Kompetenzen und Tätigkeitsfelder wie der des Hörakustikers. Für die individuelle Anpassung der unterschiedlichen Hörsysteme benötigt er handwerkliches Können und technisches Know-how. Ebenso beinhaltet der Beruf medizinisches Fachwissen und fundierte kaufmännische Kenntnisse.
Unabdingbar ist außerdem eine hohe soziale und kommunikative Kompetenz im Umgang mit Menschen. 

 

Durch neue Technologien können heute Hörschäden, für die es vor ein paar Jahren noch keine akzeptable Versorgungslösung gab, versorgt werden. Somit wird die Zahl der möglichen Versorgungen mit Hörsystemen immer größer. Zunehmender Lärmeinfluss und zu lauter Hörgenuss von Musik führen außerdem zu frühzeitigen und vermehrten Hörverlusten. 

 

Hörakustiker

 

... analysieren

 

  • analysieren die individuellen unterschiedlichen Hörsituationen
  • überprüfen und testen das Hören und das Verstehen von Sprache
  • ermitteln die persönlichen Kenndaten des individuellen Hörbedarfs durch audiometrische Messungen und Testverfahren
  • interpretieren und bewerten audiometrische Messergebnisse und besprechen diese mit ihren Kunden

 

… beraten

 

  • beraten in allen Fragen rund um das Hören
  • unterstützen ihre Kunden und Patienten bei der Wahl geeigneter Hörsysteme hinsichtlich Art, Größe, Bauform, Funktionen und anfallenden Kosten
  • arbeiten mit den verschiedenen Anlaufstellen „rund um das Gehör“ (Ärzte, Krankenkassen, Fachverbände und Organisationen) zusammen
  • sind kompetente Ansprechpartner bei der speziellen Hörsystem-Versorgung und Betreuung von hörbeeinträchtigten Kindern (Pädakustiker) und von Tinnitus-Patienten

 

… messen

 

  • messen akustische Kenndaten von Hörsystemen
  • vergleichen verschiedene Hörsysteme bei der Anpassung und stellen diese auf den individuellen Hörbedarf ihrer Kunden ein
  • setzen für die Hörsystemanpassung und -einstellung modernste computergestützte Messtechniken ein
  • weisen ihre Kunden in die Bedienung der Hörsysteme ein

 

… reparieren

 

  • modifizieren und optimieren die Hörsystemeinstellung bei im Laufe der Zeit eintretenden Veränderungen des individuellen Hörvermögens
  • stellen individuelle Ohrstücke zum Gehörschutz her
  • sind Fachleute für Gehörschutz und Lärm
  • warten und reparieren defekte Hörsysteme und Zubehör

 

 

 

Quelle: LBS Hörakustik